Männliche Gruppen mit H
Home > Männliche Gruppen mit H
Home
Links
Suchen
Neues
Blog
Kontakt
Hagen
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Heger, Beschützer
Angaben zur Herkunft: bekannt durch den Hagen von Tronje aus dem Nibelungenlied, der Siegfried tötete
Wörter: hag=der umzäunte Platz (Althochdeutsch)
Varianten: Hagen  Deutsch  
 Hajo  Deutsch  

Hanif
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: aufrichtig, rechtschaffen, rechtgläubig
Weibliche Form: Hanifah
Varianten: Hanif  Arabisch  

Hans-Rudolf
Herkunftssprache: Deutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: Doppelform aus 'Hans' und 'Rudolf'
Varianten: Hans-Rudolf  Deutsch, Schweizerdeutsch  
 Hansrudolf  Deutsch  

Harald
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Heerführer
Angaben zur Herkunft: zweigliedriger Name, in verschiedenen Formen seit Jahrhunderten verbreitet im Deutschen, im Skandinavischen und im Englischen
 die Form 'Harald' ist in Skandinavien seit Jahrhunderten gebräuchlich, im Deutschen erst seit Anfang des 20. Jh.
Wörter: heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch) ; waltan=walten, herrschen, der Herrscher (Althochdeutsch)
Varianten: Harald  Deutsch, Skandinavisch  Onomatistik
 Harold  Englisch, Deutsch  Onomatistik
 Araldo  Italienisch  
 Herwald  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Hares
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Beschützer
Wörter: hares=der Beschützer (Arabisch)
Varianten: Hares  Arabisch  

Hartmut
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 Hartmut ist ein Held in der mittelalterlichen Gudrunsage
Wörter: harti=hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch) ; muot=der Mut, der Geist, der Sinn (Althochdeutsch)
Varianten: Hartmut  Deutsch  Onomatistik

Hartwig
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: harti=hart, stark, fest, entschlossen (Althochdeutsch) ; wig=ringen, der Kampf, der Krieg (Althochdeutsch)
Varianten: Hartwig  Deutsch  Onomatistik
 Hertwig  Deutsch  

Harvey
Herkunftssprache: Keltisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: des Kampfes würdig
Wörter: haer=der Kampf, die Schlacht (Keltisch) ; viu=wert, würdig (Keltisch)
Varianten: Harvey  Englisch  
 Haerviu  Keltisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Haytham
Herkunftssprache: Arabisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: junger Adler (?)
Wörter: haytham=der junge Adler (Arabisch)
Varianten: Haytham  Arabisch  
 Haithem  Arabisch  

Heinrich
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 bereits im Mittelalter einer der beliebtesten deutschen Vornamen
 Name zahlreicher Herzöge, Könige und Kaiser
Wörter: heima=das Heim, die Heimat, die Heimstatt (Althochdeutsch) ; rihhi=reich, mächtig, die Macht, die Herrschaft, der Herrscher (Althochdeutsch)
Weibliche Form: Henrietta
Varianten: Heinrich  Deutsch  Onomatistik
 Endrik  Deutsch  
 Heiko  Deutsch  Onomatistik
 Heiner  Deutsch  Onomatistik
 Heino  Deutsch  Onomatistik
 Heinz  Deutsch  Onomatistik
 Hendrick  Deutsch  Onomatistik
 Henning  Deutsch, Skandinavisch, Niederdeutsch  Onomatistik
 Henrick  Deutsch, Niederdeutsch, Skandinavisch  Onomatistik
 Jendrik  Deutsch  
 Arrigo  Italienisch  
 Enrico  Italienisch  Onomatistik
 Enrique  Spanisch  Onomatistik
 Enzio  Italienisch  Onomatistik
 Hendrik  Niederländisch  Onomatistik
 Henri  Französisch  Onomatistik
 Henry  Englisch  Onomatistik
 Heimerich  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Helmer
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: heil=gesund, unversehrt, heil (Althochdeutsch) ; mari=berühmt, bekannt (Althochdeutsch)
Varianten: Helmer  Deutsch, Skandinavisch  
 Heilmar  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Helimar  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Helmut
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 bis zum 19. Jh. wenig gebräuchlich
Wörter: helm=der Helm, die Bedeckung, die Deckung, der Schutz (Althochdeutsch) ; muot=der Mut, der Geist, der Sinn (Althochdeutsch)
Varianten: Helmut  Deutsch  Onomatistik
 Hellmuth  Deutsch  
 Helmuth  Deutsch  Onomatistik

Herbert
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 verbreitet durch den Namen des heiligen Heribert, Erzbischof von Köln (10./11. Jh.)
Wörter: heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch) ; beraht=strahlend, glänzend (Althochdeutsch)
Varianten: Herbert  Deutsch, Englisch, Französisch  Onomatistik
 Herbie  Englisch  
 Heribert  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik

Hercli
Herkunftssprache: Rätoromanisch
Geschlecht: männlich
Varianten: Hercli  Rätoromanisch  

Hermann
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 im Mittelalter sehr beliebt
Wörter: heri=das Heer, der Krieger (Althochdeutsch) ; man=der Mann (Althochdeutsch)
Varianten: Hermann  Deutsch  Onomatistik
 Armand  Französisch  Onomatistik
 Armando  Italienisch, Spanisch, Portugiesisch  Onomatistik
 Ermanno  Italienisch  
 Erminio  Italienisch  
 Herman  Englisch  Onomatistik

Hieronymus
Herkunftssprache: Altgriechisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: heiliger Name
Angaben zur Herkunft: der heilige Hieronymus (4./5. Jh.) ist der Schöpfer der lateinischen Bibelübersetzung 'Vulgata'
Wörter: hieros=heilig (Altgriechisch) ; onoma=der Name (Altgriechisch)
Varianten: Hieronymus  Deutsch  
 Geronimo  Italienisch  
 Jerome  Englisch  
 Jerónimo  Spanisch  
 Jérôme  Französisch  
 Hieronymos  Altgriechisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Hilarius
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Heitere
Angaben zur Herkunft: im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung des hl. Hilarius, Bischof von Poitiers (4. Jh.)
Wörter: hilarus=heiter, fröhlich (Lateinisch)
Weibliche Form: Hilaria
Varianten: Hilarius  Deutsch  
 Hilarius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Hillert
Herkunftssprache: Unbekannt
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: sehr selten als Vorname, häufiger als Familienname
Varianten: Hillert  Deutsch, Englisch  

Hjalmar
Herkunftssprache: Altnordisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: behelmter Krieger
Wörter: hjalmr=der Helm (Altnordisch) ; arr=der Krieger (Altnordisch)
Varianten: Hjalmar  Skandinavisch  
 Jalmari  Finnisch  
 Jari  Finnisch  
 Hjálmarr  Altnordisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Holger
Herkunftssprache: Altnordisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 in Dänemark als Name des Nationalhelden Holger Danske sehr beliebt
Wörter: holmi=die Insel (Altnordisch) ; geirr=der Speer (Altisländisch)
Varianten: Holger  Deutsch, Skandinavisch  Onomatistik
 Holmger  Altnordisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Honoré
Herkunftssprache: Lateinisch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: der Geehrte
Angaben zur Herkunft: ursprünglich ein römischer Beiname
 bekannt als Name 'Honoratus' mehrerer früher Heiliger
Wörter: honor=die Ehre (Lateinisch)
Weibliche Form: Honorée
Varianten: Honoré  Französisch  
 Honoratus  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Horaz
Herkunftssprache: Etruskisch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: altrömischer Familienname, vielleicht etruskischen Ursprungs
 bekanntgeworden durch den Namen des Dichters Quintus Horatius Flaccus
Varianten: Horaz  Deutsch  
 Horace  Englisch, Französisch  
 Horatio  Englisch, Italienisch  
 Horatius  Lateinisch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Horst
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Bedeutung/Übersetzung: Gebüsch, Unterholz (?)
Angaben zur Herkunft: vielleicht von einem althochdeutschen Wort für Gebüsch, Unterholz
 oder vielleicht von 'Horsa', der gemäss einer Sage zusammen mit Hengist der Anführer der ersten germanischen Siedler in England gewesen sein soll
 der Name 'Horsa' bedeutet vermutlich 'Pferd'
 lange Zeit wenig verbreitet, wurde erst in neuerer Zeit beliebt
Wörter: hurst=das Gebüsch, das Unterholz (Althochdeutsch)
Varianten: Horst  Deutsch  Onomatistik

Hubert
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
 verbreitet durch die Verehrung des hl. Hubertus, Bischof von Lüttich (8. Jh.)
Wörter: hugu=der Geist, der Verstand (Althochdeutsch) ; beraht=strahlend, glänzend (Althochdeutsch)
Varianten: Hubert  Deutsch  Onomatistik
 Uberto  Italienisch  
 Hubertus  Latinisiert (alte/ursprüngliche Namens-Form)  Onomatistik
 Hugbert  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  
 Hugubert  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Hugo
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: verselbständigte Kurzform von Namen mit 'Hug-', wie z.B. 'Hugbert', einer alten Form von 'Hubert'
Wörter: hugu=der Geist, der Verstand (Althochdeutsch)
Varianten: Hugo  Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Französisch, Skandinavisch  Onomatistik
 Hauke  Deutsch, Niederdeutsch, Friesisch  
 Hugh  Englisch  Onomatistik
 Hugues  Französisch  
 Ugo  Italienisch  

Humbert
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: hun=das Tierjunge (Althochdeutsch) ; beraht=strahlend, glänzend (Althochdeutsch)
Varianten: Humbert  Deutsch  
 Umberto  Italienisch  
 Hunbert  Althochdeutsch (alte/ursprüngliche Namens-Form)  

Hunfried
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Geschlecht: männlich
Angaben zur Herkunft: alter deutscher zweigliedriger Name
Wörter: hun=das Tierjunge (Althochdeutsch) ; fridu=der Friede, der Schutz, die Sicherheit (Althochdeutsch)
Varianten: Hunfried  Deutsch  
 Humphrey  Englisch